tempmate.®-B Mini-Datenlogger

Batterielaufzeit-Rechner

Die tempmate.®-B Mini-Datenlogger haben eine fest eingebaute Batterie, die nicht ausgetauscht werden kann. Daher ist auch die Lebensdauer der Logger selbst von der Batterie und den kundenspezifischen Einstellungen wie Abtastrate, Auflösung oder Umgebungstemperatur abhängig. Mit Hilfe dieses Rechners können Sie sich die mindestens zu erwartende Batterielaufzeit ausrechnen lassen. Bei sehr kurzer Abtastrate mit sehr hohen Temperaturen ist es meist sinnvoller, die Anzahl der Messdurchgänge zu berücksichtigen. Die Batterielaufzeit kann man durch folgende Punkte weiter optimieren:

  • Es sollte immer die maximale Abtastrate gewählt werden
  • Falls ausreichend, niedrige Auflösung auswählen
  • Nach jeder Aufzeichnung den Logger auf stoppen
  • Wenn möglich die Option „Stopp wenn Speicher voll“ auswählen

Logger Typ

Messintervall

Relative Luftfeuchte

Aus An

Auflösung

NiedrigHoch

Durchschnittstemperatur

Vorausichtliche Laufzeit =